Gesünder

Auf unserer Ackerfläche wächst die Futtergrundlage für unsere Tiere. Durch eine vielseitige Fruchtfolge – bestehend aus Weizen, Gerste, Körnermais, Erbsen, Roggen und heimischen Sojabohnenanbau – erhalten wir die wichtigsten Futterkomponenten für die eigene Futterherstellung. In unserer computergesteuerten Mahl- und Mischanlage werden die verschiedenen Rationen für die Tiere bedarfsgerecht hergestellt und verfüttert.

Es gibt keine langen Transportwege, keine Futtermittelwerke – so schließen wir Kontaminationen bestmöglich aus. Dadurch können wir ein höchstes Maß an Sicherheit für unsere Produkte garantieren.